Über mich

Mein Name ist Britta Walterskötter und ich wohne zusammen mit meinem Mann in Gerhardshofen in Mittelfranken. Meine zwei erwachsenen Kinder sind mittlerweile selbstständig. Mit zur Familie gehören natürlich auch Hunde, Hexe und Daya, zwei Border Collie-Hündinnen.

Seit 2004 bin in Trainerin in unserem Verein Hundefreunde Aischgrund e.V., hier bin ich schon seit einigen Jahren Übungsleiter und gebe Training im Agility und Dogdance.

Im März 2016 habe ich den Trainerschein erworben und die Prüfung zum Trainer nach §11 bestanden.

Mit meinen Hunden bin ich erfolgreich auf Dogdance- und Rally-O-Turnieren unterwegs. Daya startet in der Klasse 1 im Dogdance und Hexe war bereits in der Klasse 3, aufgrund ihres Alters startet sie nun nur noch in der Seniorenklasse.

Meine Fortbildungen und Seminare (einfach auf das Bild klicken):

Die Liebe zum Clickern und Tricksen entdeckte ich vor ca. 15 Jahren, nachdem meine erste Hündin (Parson Jack Russell Terrier) aufgrund einer Verletzung nicht mehr im Agility starten konnte. Es ist einfach schön und faszinierend zu sehen, wie konzentriert und mit welcher Freude Hunde arbeiten.

Man kann sagen, Dogdance ist zu meiner Leidenschaft geworden: Die Kreativität, die Bindung und das Vertrauen zueinander kombiniert mit strahlenenden Hundeaugen zu schöner Musik ist das, was mir gefällt.

Im Laufe der Jahre habe ich an vielen Fortbildungen teilgenommen und werde dies auch weiterhin machen, denn man lernt niemals aus.